Speichertechnologie – Funktionsprinzip

UNTERTAGE – EFFIZIENT – UMWELTFREUNDLICH

 

Die Funktion

Der Kolben wird hydraulisch angehoben, indem Wasser über ein Rohr vom oberen Teil des Schachts nach unten gepumpt wird. Dazu wird die Energie verwendet, die an sonnigen oder windigen Tagen nicht aufgebraucht wird. Der angehobene Kolben besitzt – wie das hochgepumpte Wasser im herkömmlichen Pumpspeicherkraftwerk – potentielle (Lage)Energie. Elektrische Energie wird also in Form von Lageenergie gespeichert.

Bei Strombedarf lässt man den Kolben mit Hilfe der Schwerkraft (Gravity) absinken. Dabei drückt er das Wasser durch eine Turbine zur Stromproduktion zurück in den Speicherschacht (geschlossenes System).

Die Gravity Power Energiespeichertechnologie  kombiniert seit Jahrzehnten bewährte Technologien aus dem Bergbau, dem Tunnelbau und der Pumpspeicherindustrie zu einem neuen, in sich geschlossenen, unterirdischen Pumpspeichersystem

Funktionsprinzip